Sie sind hier: Home > Immobilien kaufen > Eigentumswohnungen
 

Eigentumswohnung kaufen

Eigentumswohnungen in zentralen Stadtlagen werden immer beliebter. Sie sind ideal geeignet z. B. für Kapitalanleger oder zur Selbstnutzung. Eine Eigentumswohnung ist gegenüber einem Haus pflegeleichter. Die lästige Gartenarbeit entfällt. Großzügige Balkone oder Terrassen erhöhen den Wohn- und Freizeitwert zusätzlich. Eigentumswohnungen sind aufgrund der derzeit günstigen Immobilienfinanzierung auch wirtschaftlich sinnvoller als eine Mietwohnung. Für Kapitalanleger kommen steuerliche Vorteile hinzu.

Als Immobilienmakler für die Städte in Iserlohn, Hemer, Menden, Altena, Hagen, Unna oder Schwerte haben wir interessante Eigentumswohnungen zum Kauf.

Bei der Suche nach Ihrer Traumwohnung hilft Ihnen auch unser "FIRST-LISTING" Service!

Wir bieten Ihnen folgende Objekte an:

Hagen

97 qm Eigentumswohnung im Hagener Hochschulviertel Garage - zwei Balkone K…

Kaufpreis 215 000,00 €

Eigentumswohnung, Mehrfamilienhaus, Garage, Balkon/Terrasse, Garten, Baujahr 1964, frei ab Vereinbarung, Objekt Nr. W0712

.
Iserlohn

3-4 Zimmer ETW ca. 88 m² mit Balkon+Garage+Garten in ruhigem 3-Familienha…

Kaufpreis 110 000,00 €

Eigentumswohnung, Mehrfamilienhaus, Balkon/Terrasse, Garten, Baujahr 1960, frei ab sofort, Objekt Nr. 0707WE

VERKAUFT!

.
Hagen

106 qm ETW im Hagener Hochschulviertel

Kaufpreis 180 000,00 €

Eigentumswohnung, Garage, Balkon/Terrasse, Garten, Baujahr 1966, frei ab Vereinbarung, Objekt Nr. W0712

VERKAUFT!

.

Sie haben kein passendes Angebot gefunden? Schade!
Hier hilft zuverlässig unser "FIRST-LISTING" Service!

Tipps zum Kauf von Eigentumswohnungen

  • Die Lage ist auch beim Kauf einer Eigentumswohnung wichtig. Die Makrolage wird z. B. durch die Stadtnähe, die Verkehrsanbindung, das Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln und die Qualität des Wohnviertels bestimmt. Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kindergärten, Freizeitangebote und die Nachbarschaft sind z. B. Faktoren für die Güte der Mikrolage. 
  • Prüfen Sie anhand der Grundrisse sehr genau den baulichen Zustand und die Raumaufteilung der Eigentumswohnung, z. B. Wände, Decken, Fußböden, Fenster, Türen, Heizungssystem, Heizkörper, Größe der Räume.
  • Lesen Sie sorgfältig alle Verträge und Abrechnungen, z. B. Teilungserklärung, Abgeschlossenheitserklärung, Protokolle der Eigentümergemeinschaft, Nebenkostenabrechnungen des Verwalters. Schauen Sie sich auch die Höhe der Instandhaltungsrücklage an.